Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder für eine unverbindliche Fachberatung:
+49 89 613007 80
info@smart-tec.com

Ihre Ansprechpartner

Zur Kontaktanfrage

Merkliste

Es befinden sich keine Produkte in Ihrer Wunschliste.

schließen

Das smart-LABEL Führerschein jetzt individuell bedruckbar!

Das smart-LABEL Führerschein jetzt individuell bedruckbar!

Das erfolgreiche smart-LABEL Führerschein von smart-TEC zeichnet sich durch seine hervorragende Manipulations- und Fälschungssicherheit aus. Jetzt wurde das Sicherheitslabel kundenorientiert weiterentwickelt: Ab sofort, kann es auf Wunsch mit einem individuell bedruckbaren VOID-Folienpatch versehen werden. Dieses wird im hochwertigen UV-Digitaldruck 4-farbig veredelt, Druckbilder wie z. B. Firmenlogos können dadurch ausgezeichnet dargestellt werden.

Die Manipulations- und Fälschungssicherheit des Sicherheitslabel wird durch präzise platzierte Cuts erreicht. Bereits bei einer minimalen Belastung des Sicherheitslabels, beim Versuch es abzulösen, reißt die Transponderspule und wird irreparable zerstört. Die RFID-/NFC-Funktionalität geht nachhaltig verloren. Diese einmalige Eigenschaft des Sicherheitslabels wurde durch das smart-TEC Produktmanagement ausführlich in zahlreichen Testreihen geprüft und maximal optimiert. Ein besonderes Augenmerk wurde hierbei auf das Verhalten des Klebers auf PET-Karten gelegt, um die optimale Funktionalität auf Führerschein-Oberflächen sicherzustellen. Des Weiteren wurde ein möglichst kleines RFID-/NFC-Label entwickelt, damit es ideal für die Anbringung auf Führerscheinen im Fuhrparkmanagement geeignet ist. Selbstverständlich wurde genau geprüft, dass trotz der Maße von nur 18mmx18mm eine optimale Performance des Transponders erreicht wird.

Entscheidend bei der Weiterentwicklung des Sicherheitslabels war, dass das bedruckbare VOID-Folienpatch die Manipulations- und Fälschungssicherheit nicht einschränkt. Beim Versuch zunächst nur das bedruckte VOID-Folienpatch abzuziehen, entsteht sofort der VOID-Effekt. Sowohl auf dem VOID-Folienpatch als auch auf dem Sicherheitslabel wird der VOID-Schriftzug deutlich sichtbar und dadurch der Manipulationsversuch erkannt. Die Transponderspule zerstört sich bei einem weiteren Versuch der Manipulation wie gewohnt. Beim Abziehversuch des kompletten bedruckten smart-Label Führerschein, reißt die Transponderspule trotz VOID-Folienpatch problemlos ein, zusätzlich ist bereits bei minimaler Belastung der VOID-Effekt erkennbar.

Das bedruckte Sicherheitslabel ist sowohl mit RFID- als auch mit NFC-Transponder verfügbar!