Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder für eine unverbindliche Fachberatung:
+49 89 613007 80
info@smart-tec.com

Ihre Ansprechpartner

Zur Kontaktanfrage

Merkliste

Es befinden sich keine Produkte in Ihrer Wunschliste.

schließen

Railway Forum Berlin 2017

Interview mit smart-TEC Geschäftsführer Klaus Dargahi

Das Railway Forum ist die Lieferantenkonferenz der Bahnindustrie und fand dieses Jahr in Berlin statt. Über 1000 Teilnehmer aus Management- und Fachpositionen, sowie Aussteller, Partner und Sponsoren nahmen teil. Vier große Themen füllten die zweitätige Konferenz aus: Wettbewerbsfähigkeit, Internationale Ausrichtung, Digitalisierung und Automatisierung.

Welche Lösungen bietet smart-TEC für die Bahnbranche?

smart-TEC ist der Spezialist für industrielle RFID-Kennzeichnung. Unsere RFID-Kennzeichnungslösungen sind robust, langlebig und kundenindividuell…somit ideal für den Bahnbereich. Alle unsere Kennzeichnungslösungen mit integrierter RFID-Technologie egal ob aus Metall oder aus Kunststoff entsprechend den Vorgaben des GS1-Standards für den Bereich ID-in-Rail.

Welche Rolle spiele smart-TEC im Standardisierungsprozess ID-in-Rail zu einheitlichen Kennzeichnung von sicherheitsrelevanter Bauteile im Bahnbetrieb?

Nachdem smart-TEC bereits seit vielen Jahren die Schweizerische Bundesbahn sowohl mit Metalltypenschilder mit integrierter RFID-Technologie als auch mit robusten RFID-Transpondern aus Kunststoff beliefert, verfügen wir über sehr viel Erfahrungen hinsichtlich der geforderten Beständigkeiten, der Chipprogrammierung und des aufgelaserten QR-Codes. Deshalb wurden wir auch aufgefordert uns aktiv bei dem Standardisierungsprozess einzubringen. Dies haben wir dann auch über viele Monate gemacht und konnten so wichtige Impulse setzen.

Hat smart-TEC schon konkrete Referenzen aus der Bahnbranche?

Mittlerweile sind wir bereits sehr gut bei einigen großen Bahnbetreibern und den großen und wichtigen Zulieferfirmen der Bahnindustrie positioniert. Diese Unternehmen schätzen unser Know-how, unsere Erfahrungen und unsere Kenntnisse über den GS1-Standard sehr. Mehr kann ich dazu leider noch nicht sagen.

Wie wird sich smart-TEC in Zukunft in diesem Bereich positionieren? Wie lautet ihre Zukunftsprognose?

Für uns sind industrielle Kennzeichnungslösungen für den Bahnbereich eines der strategischen Themen der Zukunft. Wir haben die richtigen RFID-Produkte, kennen alle Anforderungen der Bahnindustrie hinsichtlich Beständigkeiten, Chipprogrammierung, QR-Code und Anbringungen, haben bereits erfolgreich Projekte umgesetzt, kennen alle relevanten Standards und haben ein gut funktionierende Netzwerk…also optimale Voraussetzungen um zukünftig in dieser Branche erfolgreich zu sein.

 

Weitere Informationen zum Thema ID-in-Rail.

Zurück zur Übersicht