Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder für eine unverbindliche Fachberatung:
+49 89 613007 80
info@smart-tec.com

Ihre Ansprechpartner

Zur Kontaktanfrage

Merkliste

Es befinden sich keine Produkte in Ihrer Wunschliste.

schließen

Sportlicher Auftritt von smart-TEC auf der ISPO 2018

„Auf der ISPO zeigen wir den Besuchern, was unsere intelligenten Kennzeichnungslösungen können und wie unkompliziert wir sie in Embleme auf Sportgeräten und in Sportbekleidung integrieren“, verspricht Klaus Dargahi, Geschäftsführer von smart-TEC.

Indem man Smartphones oder Tablets an einen ins Label integrierten Chip hält, können ganz einfach Daten aus dem Internet abgerufen werden: nicht nur Trainingsempfehlungen, sondern auch Gebrauchs-, Pflege- und Wartungshinweise sowie die Garantie. Persönliche Daten kann der Chip ebenfalls speichern. 

Neben den Trainingsmatten von AIREX hat smart-TEC auch die Leihfahrräder der Firma Nextbike für die Münchner Verkehrsgesellschaft mit RFID-Transpondern ausgestattet. Die Transponder sind in die Lenkergabel integriert und melden der Leihstation, welche Räder verfügbar sind. EDELRID, ein Hersteller für persönliche Schutzausrüstung, hat ebenfalls begonnen, seine Produkte mit der RFID-Technologie von smart-TEC auszustatten. Intelligente Kletter- und Sicherheitsgurte, die zum Beispiel in Klettergärten zum Einsatz kommen, können nun digital gewartet, eindeutig zugeordnet, schnell und fehlerfrei protokolliert werden. Dabei wurde die RFID-Technologie in Neuprodukte sowie in bereits vorhandene Produkte nachträglich eingesetzt.

Zurück zur Übersicht
IDconnect | smart-TEC | © smart-TEC GmbH & Co. KG